Heute ist es mal so weit, das Thema sparen fange ich mit den Strom an.
Ja was ist Strom eigentlich?ist er Gelb ? Blau? oder sonst wie?
Ich denke da brauchen wir kein Wort weiter drüber schreiben ,der könnte egal was für ne Farbe haben, wenn er eine hätte 😉
Was ist für uns wichtig nur bei den Thema ? Natürlich wir wollen möglichst wenig dafür zahlen und auch im Haushalt Strom einsparen aber auch die Umwelt schonen ist heutzutage ein wichtiges Thema,jeder kann sich selber aussuchen ob er ÖKO Strom nimmt oder nicht .
Ich habe mich für ÖKO Strom entschieden damals in erster Linie weil es billiger war als andere und erst an 2 stelle der Gedanke an die Umwelt .


Aber egal,natürlich muss man heute auch im Haushalt Strom sparen zb. Energie Sparlampen,Anschaffung bei Neugeräten wie Kühlschrank,Herd auf Energie Effizienz Klassen achten,Fernseher das Segment wird immer größer auf den Gebiet wie Plasma,LCD,LED und und,bei den Kauf solcher Geräte lohnt sich ein Vergleich welcher wie viel verbraucht und das sollte jeden betreffen von uns.
Denn die Ressourcen werden immer knapper und die Erdbevölkerung nimmt immer mehr zu,das heißt die Nachfrage steigt und das machen sich die Stromkonzerne natürlich zu nutze einer seits weil sie es müssen weil die Produktion davon immer aufwendiger wird und die andere Seite weil sie ja wissen ohne Strom geht nichts mehr und schlagen ordentlich drauf allein die letzten 10 Jahre  fast 100 % Wahnsinn oder.
Was können wir nun tun um die Kosten so gering wie möglich zu halten ?
Die meisten Antworten lauten NIX ! aber stimmt das ?
Ich sage NEIN! da wir alle etwas unternehmen können, zb. habe ich einmal gelesen das gerade einmal knapp 20 % in Deutschland bereits einmal oder öfter den Stromanbieter gewechselt und so pro Jahr ihre Kosten gesenkt haben, jeder 5 fünfte also gerade einmal!
Die großen Stromkonzerne sehen daher auch kein Grund einzulenken um ggf. ihre Strompreise zu ändern außer nach oben.
Es haben so viele schon einmal drüber nachgedacht den Stromanbieter zu wechseln sind aber am inneren Schweine Hund nicht vorbei gekommen oder haben Angst vor den Anträgen und das ummelden.
Angst ? in der Modernen Zeit in der wir leben ist der Wechsel zu ein günstigeren Stromanbieter Kinderleicht.
Sie klicken in diesen Fall unten auf den Banner und es erscheint eine Seite von Check24.de und dann folgendes .
Schritt 1 : Ihre Postleitzahl eingeben
Schritt 2 : Stromverbrauch und Zahlungsweise Beispiel monatlich angeben
Schritt 3 : Vergleich starten klicken
dann erscheint eine lange liste mit Anbietern sie können ihre suche noch verfeinern ,sie könnten nur anklicken ich will nur Ökostrom,mit Preisgarantie,Neukunden Bonus usw.
Sprich sie können ihren eigenen Tarif beinahe selber zusammen stellen.
Auch eine gute Hilfe sind hier die Bewertungen ,dies kann sehr nützlich sein da dort Menschen ihre Meinung über den Wechsel und der Zufriedenheit mit den Anbieter angeben und so für sie eine bessere Entscheidungshilfe ist.
Wenn sie sich für ein Anbieter entschieden haben ,klicken sie auf weiter und geben ihre Daten ein der Rest geht fast alles von Alleine und daher wenig bis kein Stress für sie.
Und nun können sie sich freuen ,denn sie sparen dadurch bares Geld .



CHECK24 - Partnerprogramm